abgeschlossen Hafenstraße 14, 04442 Zwenkau

Das Grundstück Hafenstraße 14 befindet sich in einem wachsenden Siedlungsgebiet direkt am Hafen des Zwenkauer Sees. Auf dem Baufeld K3 des Kaskadenquartiers der Stadt Zwenkau erfolgte der Neubau eines dreigeschossigen Wohn und Gewerbehauses. Das Gebäudeensemble wurde im B-Plangebietes Nr. 27 / 2. Änderung errichtet, dieses sieht die Bebauung mit einer Mischnutzung aus Gewerbe- und Wohnimmobilien vor.

Das Massivhaus zeichnet sich durch eine Auswahl von hochwertigen Materialien. So entstand eine solide und werterhaltende Bausubstanz, die hohen Wohnkomfort sowie erstklassige Arbeitsbedingungen garantiert.

Durch den Einbau der neuesten Haustechnologien erreicht das Haus die aktuellen Vorgaben der EnEV.

Die Ausführung der Bauleistungen erfolgte nach Maßgaben dieser Bau- und Leistungsbeschreibung, den Planungsunterlagen sowie anerkannter Regeln der Technik. Dazu gehören DIN-Normen, behördliche Bestimmungen, bauaufsichtliche Zulassungen, Vorschriften der Berufsgenossenschaften und die Bauordnung des Bundeslandes Sachsen. Sämtliche Leistungen werden nach der aktuellen VOB Teil B/C ausgeführt.

Die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) und die vorgegebenen DIN-Richtwerte wurden eingehalten und oft übertroffen. Es kommen nur zugelassene Bau- und Werkstoffe zum Einsatz, die den DIN-Vorschriften entsprechen.

Standort:
Zwenkau
Baubeginn:
01.02.2019
Fertigstellung:
Juli 2020
Gesamtfläche:
1.600 qm
Wohnen:
500 qm
Gewerbe:
500 qm
Events:
600 qm

© KRABBES & KRABBES PROJEKTENTWICKLUNG GMBH & CO. KG.